WAS?
  • Ergotherapeuten
  • Exotentierärzte
  • Heilpraktiker
  • Logopäden
  • Logotherapeuten
  • Masseure
  • Mediziner / Ärzte
  • Osteopathen
  • Physiotherapeuten
  • Psychotherapeuten
  • Sonstige Therapeuten
  • Suchttherapeuten
  • Tierheilpraktiker
WO?
image

Individuelle Einzelernährungsberatung mit Krankenkassenzuschuss

Eine ausgewogene Ernährung ist für den Körper essentiell. Nicht jeder verträgt die gleichen Lebensmittel.

Und in den Medien werden jede Menge Nahrungsergänzungsmittel, Tabletten etc. angepriesen.

Dabei bietet die Natur die besten Lösungen. Deshalb erfahren Sie in dieser Einzelberatung, speziell an Ihre Bedürfnisse angepasst, wie Sie sich gesünder ernähren und dies in Ihren Berufsalltag integrieren können. Da die Umsetzung im stressigen Arbeitsalltag oft zu kurz kommt, können Sie sich auf möglichst einfach umsetzbare Tipps von der Ernährungsexpertin, Carolin Weiß, freuen.

Beispiele für Themen in der Beratung:

  • Personen, die Ihren Ernährungsstil verbessern möchten
  • Passende Lebensmittel-/Nährstoffauswahl in unterschiedlichen Situationen
  • Veganer, Vegetarier -> Vermeidung von Mangelernährung
  • Personen, die Fragen zu Lebensmittelskandalen haben
  • Personen, die Ernährungsmythen hinterfragen möchten
  • Bluthochdruck
  • Diabetes mellitus
  • Lebensmittelunverträglichkeiten, z. B. Laktose- oder Histaminintoleranz, Fructosemalabsorption, Zöliakie
  • Allergien
  • Fettstoffwechselstörung (Cholesterin, Triglyceride)
  • Fettleber
  • Magen-Darmerkrankungen, z. B. Divertikulitis, Morbus Crohn, Colitis Ulcerosa, Reizdarm, Zustand nach Resektion
  • Über- und Untergewicht
  • Essstörungen, wie z. B. Anorexie und Bulimie
  • Chronisches Sodbrennen, Reflux
  • Verstopfung, Durchfall
  • Nieren- (bei dialysepflichtigen), Leber- (Hepatitis) oder Bauspeicheldrüsenerkrankungen (Pankreatitis)
  • Nährstoffmangel, z. B. Vitamin D-, Eisen- oder Folsäuremangel
  • Gicht (erhöhte Harnsäurewerte)
  • Multiple Sklerose
  • Osteoporose
  • Rheuma
  • Arthrose
  • Krebs
image