WAS?
  • Ergotherapeuten
  • Heilpraktiker
  • Logopäden
  • Masseure
  • Mediziner / Ärzte
  • Osteopathen
  • Physiotherapeuten
  • Psychotherapeuten
  • Sonstige Therapeuten
  • Tierheilpraktiker
  • Unternehmen / Firmen
WO?

Therapien Z – Zungendiagnose

Zungendiagnose / Zungendiagnostik

Die Zungendiagnose ist ein wesentlicher Baustein in der Erkennung von Funktionsstörungen und Erkrankungen in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Hierbei handelt es sich um ein alternativmedizinisches diagnostisches Verfahren.

Bei der Betrachtung der Zunge in der chinesischen Zungendiagnostik werden vor allem folgende vier Parameter untersucht:

  • Zungengröße: Die Größe der Zunge in Relation zur Mundhöhle, gibt Auskunft über den Gesamtzustand der Körperstruktur.
  • Zungenfarbe: Die Farbe der Zunge gibt Auskunft über den Durchblutungszustand.
  • Zungenbeschaffenheit und Zungenbelag zeigt die Prozesse an, welche sich auf der Körperoberfläche abspielen, beispielsweise Anzeige von Bakterien.
  • Topologische Besonderheiten der Zungen: Gibt Aufschluss über den Zustand einzelner Funktionskreise.

Sie suchen eine geeignete Therapeutin bzw. einen geeigneten Therapeuten in Ihrer Nähe mit einer speziellen Therapieausbildung und einem speziellen Angebot zum Thema Zungendiagnose? Dann sind Sie hier genau richtig. Im Therapeutenkatalog finden sich zu allen alternativen Heilverfahren und Behandlungsmethoden entsprechend qualifizierte Therapeuten, auch in Ihrer Nähe.

Zungendiagnose

Zungendiagnostik, Diagnose von Funktionsstörungen und Erkrankungen, Zungen-Betrachtung

Quelle: © TherapeutenNews, Wikipedia®
Trotz sorgfältiger Kontrolle übernehmen wir keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte.