WAS?
  • Ergotherapeuten
  • Exotentierärzte
  • Heilpraktiker
  • Logopäden
  • Logotherapeuten
  • Masseure
  • Mediziner / Ärzte
  • Osteopathen
  • Physiotherapeuten
  • Psychotherapeuten
  • Sonstige Therapeuten
  • Suchttherapeuten
  • Tierheilpraktiker
WO?
image

Therapien Z – Zwei-Wege-Prinzip

Das Zwei-Wege-Prinzip (Grundsatz der Gegenseitigkeit) – Eine kurze Erklärung der Therapiemethode

Der Grundsatz der Gegenseitigkeit (auch das Zwei-Wege-Prinzip genannt) ist die Leitmaxime für unser Verhalten, bei dem wir versuchen, unsere eigenen Bedürfnisse und Rechte mit denen der anderen in Einklang zu bringen. Dieses Prinzip liegt der grundlegenden Goldenen Regel zugrunde: „Was du nicht willst, dass man dir tu‘, das füg‘ auch keinem andern zu“.

In sozialen Interaktionen hilft uns das Zwei-Wege-Prinzip, zwei übergreifende Ziele zu erreichen: erstens, gesunde Beziehungen zu anderen zu pflegen, und zweitens, unsere eigenen Rechte und Bedürfnisse zu schützen. Was das erste Ziel betrifft, so ermöglicht es uns das Verhalten nach dem Gegenseitigkeitsprinzip, eine Beziehung zu anderen aufzubauen und ihnen zu vertrauen, während wir gleichzeitig klare Grenzen setzen. Eine gute Kommunikation, bei der wir unsere Bedürfnisse zum Ausdruck bringen und den Bedürfnissen anderer zuhören, ist der Schlüssel dazu.

Was das zweite Ziel betrifft, so ermöglicht uns das Zwei-Wege-Prinzip, durchsetzungsfähig zu sein, ohne aggressiv zu sein. Das heißt, wir können für uns selbst eintreten und gleichzeitig die Rechte der anderen respektieren. Bei der Anwendung des Zwei-Wege-Prinzips in schwierigen Situationen kann es hilfreich sein, es sich als eine Reihe von drei miteinander verbundenen Maximen vorzustellen:

  1. Versuche erst zu verstehen und dann verstanden zu werden
  2. Gehe davon aus, dass die andere Person in gutem Glauben handelt
  3. Denke daran, dass es immer drei Seiten einer Geschichte gibt (deine, ihre und die Wahrheit)

Wenn wir nach dem Prinzip der Gegenseitigkeit leben, ist die Wahrscheinlichkeit größer, dass unsere Interaktionen mit anderen positiv und produktiv sind. Es ist weniger wahrscheinlich, dass es zu Konflikten kommt, und wenn es doch zu Konflikten kommt, sind wir eher in der Lage, sie wirksam zu lösen.

 

Du suchst eine geeignete Therapeutin bzw. einen geeigneten Therapeuten in deiner Nähe mit einer speziellen Therapieausbildung im Bereich des Zwei-Wege-Prinzips? Dann bist du hier genau richtig. Im Therapeutenkatalog finden sich zu allen alternativen Heilverfahren und Behandlungsmethoden entsprechend qualifizierte Therapeuten, auch in deiner Nähe.

Finde den passenden Therapeuten oder Arzt für dich

Grundsatz der Gegenseitigkeit - Zwei Wege Prinzip

Das Zwei-Wege-Prinzip (Prinzip der Gegenseitigkeit)

Quelle: © TherapeutenNews
Trotz sorgfältiger Kontrolle übernehmen wir keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte.

NUTZUNG | HAFTUNG