WAS?
  • Ergotherapeuten
  • Heilpraktiker
  • Logopäden
  • Masseure
  • Mediziner / Ärzte
  • Osteopathen
  • Physiotherapeuten
  • Psychotherapeuten
  • Sonstige Therapeuten
  • Tierheilpraktiker
  • Unternehmen / Firmen
WO?

Therapien P – Pulsdiagnose

Pulsdiagnose

Als diagnostische Methode gehört die Pulsdiagnose zur ayurvedischen- und traditionellen chinesischen Medizin (TCM). Im Unterschied zur wissenschaftlichen Medizin kennt letztere verschiedene Qualitäten des menschlichen Pulses an den einzelnen Körperstellen und unterscheidet üblicherweise 28 pathologische Pulse.

Die Anfänge der Pulsdiagnostik reichen bis ins fünfte Jahrhundert vor Christus zurück. Bei der Pulstastung, welche in der Regel zwischen 10 und 30 Minuten hinzieht, sitzt oder liegt der Patient und sollte entspannt und ruhig sein. Die Tastung findet bei größter Konzentration und Ruhe statt.

Sie suchen eine geeignete Therapeutin bzw. einen geeigneten Therapeuten in Ihrer Nähe mit einer speziellen Therapieausbildung und einem speziellen Angebot zum Thema Pulsdiagnose? Dann sind Sie hier genau richtig. Im Therapeutenkatalog finden sich zu allen alternativen Heilverfahren und Behandlungsmethoden entsprechend qualifizierte Therapeuten, auch in Ihrer Nähe.

Pulsdiagnose

Untersuchung des sichtbaren oder fühlbaren Puls an Hand, Schläfen, Hals, Lenden und Knie

Quelle: © TherapeutenNews, Wikipedia®
Trotz sorgfältiger Kontrolle übernehmen wir keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte.