WAS?
  • Ergotherapeuten
  • Heilpraktiker
  • Logopäden
  • Masseure
  • Mediziner / Ärzte
  • Osteopathen
  • Physiotherapeuten
  • Psychotherapeuten
  • Sonstige Therapeuten
  • Tierheilpraktiker
  • Unternehmen / Firmen
WO?

Therapien K – Kinesio-Taping

Kinesio-Taping

Kinesio-Taping nimmt Einfluss auf das neurologische und zirkulatorische System des Patienten. Im Unterschied zu konventionellen Bandage- und Tapemethoden nutzt die Anwendungstechnik den körpereigenen Heilungsprozess des Menschen aus, so dass die verletzten und schmerzhaften Strukturen aktiviert werden.

Einsatzbereiche von Kinesio-Taping sind:

  • Regulation der Lymph- und Blutzirkulation
  • Rehabilitation im Freizeit- und Leistungssport
  • Reduzierung von Schmerzen bei Erkrankungen der Muskulatur
  • Funktionsverbesserung von Bändern, Sehnen, Muskeln und Gelenken

Sie suchen eine geeignete Therapeutin bzw. einen geeigneten Therapeuten in Ihrer Nähe mit einer speziellen Therapieausbildung und einem speziellen Angebot zum Thema Kinesio-Taping? Dann sind Sie hier genau richtig. Im Therapeutenkatalog finden sich zu allen alternativen Heilverfahren und Behandlungsmethoden entsprechend qualifizierte Therapeuten, auch in Ihrer Nähe.

Kinesio-Taping

Kinesiologisches Tape, Physio-Tape, Aktivierung der Selbstheilungskräfte des Körpers

Quelle: © TherapeutenNews, Wikipedia®
Trotz sorgfältiger Kontrolle übernehmen wir keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte.