WAS?
  • Ergotherapeuten
  • Heilpraktiker
  • Logopäden
  • Masseure
  • Mediziner / Ärzte
  • Osteopathen
  • Physiotherapeuten
  • Psychotherapeuten
  • Sonstige Therapeuten
  • Tierheilpraktiker
  • Unternehmen / Firmen
WO?

Therapien H – Hochfrequenztherapie

Hochfrequenztherapie / Reiztherapie

Bei der Hochfrequenztherapie, als ganzheitliche Therapie, wird mittels Elektroden hochfrequenter Strom (Strombüschelentladung, Funkenentladung) mit sehr geringer Leistung auf die Haut geleitet. Die Grundlagen dieses Technik gehen auf den wohl größten Entdecker und Universalgenies Nikola Tesla zurück. Die genaue therapeutische Wirkung der Hochfrequenztechnik auf den Körper konnte damals mangels analytischer Möglichkeiten nicht belegt werden. Heutzutage ist bekannt, dass überhöhte Berührungsempfindlichkeit bzw. außerordentliches Schmerzgefühl in Hautarealen auf Erkrankungen innerer Organe hinweisen können. Der Grund hierfür liegt in der Verbindung zwischen inneren Organen über Nervenbahnen und einem bestimmten Hautareal. Umgekehrt können auch Hautreize über Reflexbögen auf innere Organe wirken.

Die Hauptwirkung der Hochfrequenztherapie sind unter anderem Anregung des Stoffwechsels, Durchblutungssteigerung und Schmerzstillung. Anwendung findet diese Therapieform bei Neurodermitis, Schuppenflechte, Gicht, Schilddrüsenerkrankungen, Erkrankungen des Magens, Durchblutungsstörungen, Erkrankungen der Atmungsorgane beispielsweise Bronchitis und bei allen Erkrankungen des Bewegungsapparates und Nervensystems (Rheuma, Verspannungen, Polyneuropathie, MS).

Sie suchen eine geeignete Therapeutin bzw. einen geeigneten Therapeuten in Ihrer Nähe mit einer speziellen Therapieausbildung und einem speziellen Angebot zum Thema Hochfrequenztherapie? Dann sind Sie hier genau richtig. Im Therapeutenkatalog finden sich zu allen alternativen Heilverfahren und Behandlungsmethoden entsprechend qualifizierte Therapeuten, auch in Ihrer Nähe.

Hochfrequenztherapie

HF-Therapie, Reiztherapie, Plasmamedizin, Hochfrequenzimpulse, Hautreiztherapie

Quelle: © TherapeutenNews, Wikipedia®
Trotz sorgfältiger Kontrolle übernehmen wir keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte.