WAS?
  • Ergotherapeuten
  • Heilpraktiker
  • Logopäden
  • Masseure
  • Mediziner / Ärzte
  • Osteopathen
  • Physiotherapeuten
  • Psychotherapeuten
  • Sonstige Therapeuten
  • Tierheilpraktiker
  • Unternehmen / Firmen
WO?

Therapien G – Gesprächsanamnese / Gesprächstherapie

Gesprächsanamnese / Gesprächstherapie

Die Gesprächsanamnese ist eine detaillierte Nachfrage von Ärzten und Therapeuten um mehr über die einzelnen Beschwerden der Betroffenen zu erfahren und zu verstehen. Ein ausführliches Gespräch am Anfang einer Behandlung ist ein ganz wesentliches und wichtiges diagnostisches Mittel um mehr über die gesundheitlichen Probleme zu erfahren. Wichtig dabei ist die detaillierte Erfassung und eine Aufnahme aller überstandenen und vorhandenen Krankheiten, Allergien, Impfungen und Operationen.

Sinnvoll in diesem Zusammenhang erscheint auch die Familienmitglieder in die Betrachtung mit einzubeziehen um möglicherweise erblich bedingte Krankheitsdispositionen erkennen zu können.

Sie suchen eine geeignete Therapeutin bzw. einen geeigneten Therapeuten in Ihrer Nähe mit einer speziellen Therapieausbildung und einem speziellen Angebot zum Thema Gesprächstherapie? Dann sind Sie hier genau richtig. Im Therapeutenkatalog finden sich zu allen alternativen Heilverfahren und Behandlungsmethoden entsprechend qualifizierte Therapeuten, auch in Ihrer Nähe.

Gespraechsanamnese

Erhebung der Krankengeschichte, Bestandsaufnahme aller Krankheiten, Allergien, Impfungen, Operationen, usw

Quelle: © TherapeutenNews, Wikipedia®
Trotz sorgfältiger Kontrolle übernehmen wir keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte.