WAS?
  • Ergotherapeuten
  • Heilpraktiker
  • Logopäden
  • Masseure
  • Mediziner / Ärzte
  • Osteopathen
  • Physiotherapeuten
  • Psychotherapeuten
  • Sonstige Therapeuten
  • Tierheilpraktiker
  • Unternehmen / Firmen
WO?

Therapien G – Geopathietest

Geopathietest

Beim Geopathietest können mittels verschiedener Messgeräte Orte und auch Menschen und Gegenstände geopathisch ausgetestet werden. Es ist beispielsweise bekannt, das Wasseradern oder Gesteinsverwerfungen elektromagnetische Felder verändern. Solche geopathisch belasteten Zone können die Ursache für Erkrankungen sein.

Bei nachfolgenden Symptomen sollte der Verdacht auf eine geopathisch belasteten Zone in Erwägung gezogen werden: Schlafstörungen, morgens oft Kopfschmerzen, oftmals nicht bei der Sache, Nervosität, Mattheit und sind diese Symptome im Urlaub nicht mehr vorhanden.

Sie suchen eine geeignete Therapeutin bzw. einen geeigneten Therapeuten in Ihrer Nähe mit einer speziellen Therapieausbildung und einem speziellen Angebot zum Thema Geopathietherapie? Dann sind Sie hier genau richtig. Im Therapeutenkatalog finden sich zu allen alternativen Heilverfahren und Behandlungsmethoden entsprechend qualifizierte Therapeuten, auch in Ihrer Nähe.

Geopathietest

Hautwiderstandsmessung, Körperresonanz, Geopathische Belastung, Erdstrahlen, Elektrosmog

Quelle: © TherapeutenNews, Wikipedia®
Trotz sorgfältiger Kontrolle übernehmen wir keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte.