WAS?
  • Ergotherapeuten
  • Heilpraktiker
  • Logopäden
  • Masseure
  • Mediziner / Ärzte
  • Osteopathen
  • Physiotherapeuten
  • Psychotherapeuten
  • Sonstige Therapeuten
  • Tierheilpraktiker
  • Unternehmen / Firmen
WO?

Therapien E – Entspannungstherapie

Entspannungstherapie (Watsu / Retreat / Kum Nye – Tibetisches Heilyoga)

Ziel der Entspannungstherapie ist ein entspannter Zustand von Körper, Seele und Geist.

Watsu ist eine allternativmedizinische hydrotherapeutische Anwendung. Der Therapeut steht in brusttiefem Wasser und bewegt den Klienten nach vorgegebenen Figuren und verbindet dabei die positiven Eigenschaften des Wassers mit den Grundlagen des Shiatsu (japanische Massageform). Dabei arbeitet der Behandelnde weniger mit Muskelkraft als mit seinem Körpergewicht und versucht, während der Behandlung eine energetische Beziehung zum Klienten herzustellen (Energie hier im Sinne von Qi). Vom Behandelnden ist Achtsamkeit, Sensibilität und Offenheit gefragt.

Retreat, bezeichnet eine geplante Ruhepause oder Rückzug von der gewohnten Umgebung. Diese ist häufig mit einem Konzept von Meditation verbunden. Das Tibetische Heilyoga Kum Nye ist ein Übungssystem zur Entspannung, Anregung der psycho-physischen Energien und zur Lösung von Blockaden im Energiesystem. Es hat seine Wurzeln zum einen in dem tibetischen Yoga-System des Nying-thig tsa-lung, zum anderen in der medizinischen Tradition Tibets.

Sie suchen eine geeignete Therapeutin bzw. einen geeigneten Therapeuten in Ihrer Nähe mit einer speziellen Therapieausbildung und einem speziellen Angebot zum Thema Entspannungstherapie? Dann sind Sie hier genau richtig. Im Therapeutenkatalog finden sich zu allen alternativen Heilverfahren und Behandlungsmethoden entsprechend qualifizierte Therapeuten, auch in Ihrer Nähe.

Entspannungstherapie

Watsu, Retreat, Tibetische Heilyoga Kum Nye, Übungssysteme für einen entspannten Zustand von Körper, Seele und Geist

Quelle: © TherapeutenNews, Wikipedia®
Trotz sorgfältiger Kontrolle übernehmen wir keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte.