WAS?
  • Ergotherapeuten
  • Heilpraktiker
  • Logopäden
  • Masseure
  • Mediziner / Ärzte
  • Osteopathen
  • Physiotherapeuten
  • Psychotherapeuten
  • Sonstige Therapeuten
  • Tierheilpraktiker
  • Unternehmen / Firmen
WO?

Therapien E – Elektroakupunktur nach Voll (EAV)

Elektroakupunktur nach Voll (EAV)

Die Elektroakupunktur ist eine Methode der alternativmedizinischen Diagnose- und Therapieverfahren und ähnelt der seit den 20er Jahren verbreiteten Radionik. Die Elektroakupunktur nach Voll geht auf den deutschen Arzt Reinhold Voll zurück. Reinhold Voll entwickelte aus Ansätzen der Akupunktur nach der traditionellen chinesischen Medizin die Elektroakupunktur nach Voll.

Es handelt sich dabei in erster Linie um ein diagnostisches Verfahren, bei dem an bestimmten Punkten der Hautoberfläche Messungen der elektrischen Leitfähigkeit durchgeführt werden. Die entsprechenden Punkte der Hautoberfläche entsprechen dabei Akupunkturpunkten auf Meridianen der TCM. Die Widerstandmessungen sollen der Diagnose von Krankheiten dienen sowie Aufschluss über die Verträglichkeit oder Anwendbarkeit von Medikamenten geben.

Sie suchen eine geeignete Therapeutin bzw. einen geeigneten Therapeuten in Ihrer Nähe mit einer speziellen Therapieausbildung und einem speziellen Angebot zum Thema Elektroakupunktur nach Voll und Radionik? Dann sind Sie hier genau richtig. Im Therapeutenkatalog finden sich zu allen alternativen Heilverfahren und Behandlungsmethoden entsprechend qualifizierte Therapeuten, auch in Ihrer Nähe.

Elektroakupunktur-nach-Voll

Bioenergetisches Diagnose- und Therapieverfahren, Prüfung der Leitfähigkeit des Gewebes in den Akupunkturpunkten

Quelle: © TherapeutenNews, Wikipedia®
Trotz sorgfältiger Kontrolle übernehmen wir keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte.