WAS?
  • Ergotherapeuten
  • Exotentierärzte
  • Heilpraktiker
  • Logopäden
  • Logotherapeuten
  • Masseure
  • Mediziner / Ärzte
  • Osteopathen
  • Physiotherapeuten
  • Psychotherapeuten
  • Sonstige Therapeuten
  • Suchttherapeuten
  • Tierheilpraktiker
WO?
image

Therapien B – Bio-Laser-Therapie

Bio-Laser-Therapie / Biolasertherapie – Eine kurze Erklärung der Therapiemethode

Die Bio-Laser-Therapie beruht auf der Anwendung von Infrarot-, Gallium-Arsenid und Helium-Neon-Lasern. Dabei wirkt der Laser auf den menschlichen Körper als eine Art Biostimulator der unter anderem die Freisetzung von Histamin, Serotonin und Bradykinin bewirkt. Durch die Umwandlung von entzündungsfördernde in entzündungshemmende Substanzen kommt es in der Regel zu einer raschen Linderung der Beschwerden.

Anwendungsbereiche der Bio-Laser-Therapie

Anwendungsgebiete der Bio-Laser-Therapie sind: Wirbelsäulen- und Gelenkerkrankungen, rheumatische Leiden, Schmerzbehandlungen, HNO-Bereich, Innere Medizin, Sportmedizin (Behandlung von Verletzungen, Prellungen, Zerrungen, Verstauchungen, Knochenbrüchen), Behandlung von Operationsnarben, Wundheilungsstörungen, begleitend Hauterkrankungen (Akne, Herpes, Ekzemen, Schuppen, Psoriasis, Haarausfall), Reflexzonenbehandlung und der Laser-Akupunktur.

Sie suchen eine geeignete Therapeutin bzw. einen geeigneten Therapeuten in Ihrer Nähe mit einer speziellen Therapieausbildung und einem speziellen Angebot zum Thema Biolasertherapie? Dann sind Sie hier genau richtig. Im Therapeutenkatalog finden sich zu allen alternativen Heilverfahren und Behandlungsmethoden entsprechend qualifizierte Therapeuten, auch in Ihrer Nähe.

Finde den passenden Therapeuten oder Arzt für dich

Bio-Laser-Therapie

Bio-Stimulation des Gewebes mit Anregung eigener regenerativer Heilkräfte, Umformung entzündungsfördernder in entzündungshemmende Substanzen

Quelle: © TherapeutenNews, Wikipedia®
Trotz sorgfältiger Kontrolle übernehmen wir keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte.