WAS?
  • Ergotherapeuten
  • Heilpraktiker
  • Logopäden
  • Masseure
  • Mediziner / Ärzte
  • Osteopathen
  • Physiotherapeuten
  • Psychotherapeuten
  • Sonstige Therapeuten
  • Tierheilpraktiker
  • Unternehmen / Firmen
WO?

Therapien A – Augendiagnose / Irisdiagnose

Augendiagnose / Irisdiagnose

Mit der Augendiagnose ist es nicht, oder nur ganz bedingt möglich, eine aktuelle Krankheit zu erkennen und zu benennen. Bei der Augendiagnose werden folgende Zeichen interpretiert:

  • Augenfarbe und Grundstruktur der Iris
  • Augenstruktur und Veränderungen (auseinanderweichen, Verdickung, Aufhellung und Richtungsabweichung von Fasern), Augenlocken
  • Farbveränderungen, Pigmenteinlagerungen
  • Fehlende Irisstruktur
  • Verformung der Pupille
  • Veränderung der Blutgefäße in der Bindehaut
  • Veränderung der Lider und Wimpern

Sie suchen eine geeignete Therapeutin bzw. einen geeigneten Therapeuten in Ihrer Nähe mit einer speziellen Therapieausbildung und einem speziellen Angebot zum Thema Augen- bzw. Irisdiagnose? Dann sind Sie hier genau richtig. Im Therapeutenkatalog finden sich zu allen alternativen Heilverfahren und Behandlungsmethoden entsprechend qualifizierte Therapeuten, auch in Ihrer Nähe.

Augendiagnose

Irisanalyse, Irisdiagnostik, Iridologie, Analyse der Gewebsstrukturen der Iris

Quelle: © TherapeutenNews, Wikipedia®
Trotz sorgfältiger Kontrolle übernehmen wir keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte.