WAS?
  • Ergotherapeuten
  • Heilpraktiker
  • Logopäden
  • Masseure
  • Mediziner / Ärzte
  • Osteopathen
  • Physiotherapeuten
  • Psychotherapeuten
  • Sonstige Therapeuten
  • Tierheilpraktiker
WO?
image

Therapien A – APM

APM (Akupunktmassage) nach Penzel – Eine kurze Erklärung der Therapiemethode

Die Akupunkt-Massage (APM) nach Penzel ist eine der chinesischen Akupunktur angelehnte Behandlungstechnik, die im Gegensatz zur ursprünglichen Akupunktur ohne Nadeln und dadurch ohne Verletzung der Haut auskommt.

Wie funktioniert die APM nach Penzel?

Die APM (Akupunkt-Massage nach Penzel) arbeitet mit externem mechanischem Druck, wobei der Therapeut mit einem Metallstäbchen entlang der Akupunkturmeridiane, den wissenschaftlich inzwischen belegten Energieleitlinien zwischen den Akupunkturpunkten streicht.

Wie in der Akupressur werden darüberhinaus auch einzelne Akupunkturpunkte direkt stimuliert.

Anwendungsbereiche

Diese Therapiemethode wird hauptsächlich bei der Schmerztherapie und bei Funktionsstörungen der Organe angewendet.

Sie suchen eine geeignete Therapeutin bzw. einen geeigneten Therapeuten in Ihrer Nähe mit einer speziellen Therapieausbildung und einem speziellen Angebot zum Thema Akupunkt-Massage? Dann sind Sie hier genau richtig. Im Therapeutenkatalog finden sich zu allen alternativen Heilverfahren und Behandlungsmethoden entsprechend qualifizierte Therapeuten, auch in Ihrer Nähe.

Finde den passenden Therapeuten oder Arzt für dich

Akupunktmassage nach Penzel (APM)

Akupunkt-Massage nach Penzel, selbständige Massageform, Behandlungstechnik ohne Nadeln und ohne Verletzung der Haut

Quelle: © TherapeutenNews, Wikipedia®
Trotz sorgfältiger Kontrolle übernehmen wir keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte.